JugendleiterIn-Card (Juleica)

Die bundeseinheitliche Card für Jugendleiterinnen und Jugendleiter.

Seit Januar 1999 ist die bundeseinheitliche Jugendleiter/in-Card (Juleica) erhältlich. Sie ersetzt den bisherigen Jugendgruppenleiterausweis.

Die Card dient insbesondere:                                 

 

  • zur Legitimation gegenüber den Erziehungsberechtigten der minderjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Jugendarbeit;

  • zur Legitimation gegenüber staatlichen und nichtstaatlichen Stellen, von denen Beratung und Hilfe erwartet wird (z.B. Behörden der Bereiche Jugend, Gesundheit, Kultur, Polizei, Konsulate, Informations- und Beratungsstellen);

  • zur Freistellung von der Arbeit nach § 23 Abs. 1 des Jugendförderungsgesetzes (JuFöG);
    als Anspruchsvoraussetzung für die Erstattung von Verdienstausfall;
    für die Inanspruchnahme von finanziellen Vergünstigungen für Jugendleiterinnen und Jugendleiter.

 

Nähere Informationen zum Erhalt der Jugendleiter/in-Card erhalten Sie hier:

 

www.juleica.de

 

Simon Schütt, Tel.: 04123 - 90 02 66 oder simon.schuett@kjr-pi.de

 

oder 

 

Kreis PIKreis Pinneberg/Fachdienst Jugend

Juleica


News

Barmstedt, 30.11.2018
Hurra!! Die Broschüre 2019 ist da!
Titelblatt Broschüre 2019
Barmstedt, 05.11.2018
Veranstaltungen/Seminare im Dezember:
> Abschlussveranstaltung Jugendiniative mit Pfiff 2018: 5.12.18 ab 18:00 Uhr 
> Fit für Mitbestimmung: 12. - 14.12.18



Kreisjugendring Pinneberg e.V.
Düsterlohe 5
25355 Barmstedt
Telefon: 04123 / 900-260
verband@kjr-pi.de